Busbegleiterzertifizierung 2019

Feierliche Zertifizierung der Busbegleiter und Busbegleiterinnen und Verabschiedung von Herrn Hess


Vor der versammelten Schüler- und Lehrerschaft der Pestalozzischule wurden unsere Busbegleiter und Busbegleiterinnen heute feierlich zertifiziert.
Im Rahmen einer schulischen Feier wurden den Schülern und Schülerinnen ihre Zertifikate, die sie als Busbegleiter und Busbegleiterinnen auszeichnen, heute von Herrn Hess von der Polizei Herford und Frau Pörtner von "Up to you" überreicht. Sie stellten noch einmal die besondere Bedeutung der Busbegleiter für die Sicherheit und Sauberkeit in den Schulbussen heraus. Die Jungen und Mädchen tragen durch ihr Engagement deutlich zur Entspannung während der Busfahrten bei und verdienen dafür großen Respekt. Hervorgehoben muss an dieser Stelle auch noch mal, dass die Schüler und Schülerinnen diesen "Dienst" freiwillig und unentgeltlich leisten.
Zuvor sorgte Frau Gehring wieder einmal für einen angemessenen, feierlichen und stimmungsvollen Rahmen. Viele Klassen, sowie die Tanz-AG und die Blechbox waren Bestandteil einer abwechslungsreichen Feier.

Am Ende der Veranstaltung bekam Herr Hess noch einen besonderen Ehrerorden für den "Weltbesten Polizisten"  verliehen. Nach 20-jähriger Zusammenarbeit mit der Pestalozzischule verabschiedete er sich in den Ruhestand. Er hat sowohl die Fahrradausbildung, als auch seit einigen Jahren die Busbegleiterausbildung geleitet. Zum Abschied hat er die Schülerinnen und Schüler überrascht und seine Gitarrenkünste auf der Bühne präsentiert. 
 
Wir wünschen unseren Busbegleiterinnen und Busbegleitern viel Erfolg bei ihrer wichtigen Aufgabe und Herrn Hess alles Gute für den bevorstehenden Pensionierung!

DSC00133.JPGDSC00139_pix