Aktuelles

Weihnachtshütte

Bis Sonntag, 27.11. finden sie unsere Weihnachtshütte auf dem Bünder Weihnachtsmarkt direkt vor dem Rathaus. Unsere SchülerInnen, LehrerInnen und Eltern haben tolle Kleinigkeiten gebastelt, gebacken und gestaltet. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

⚠️ Achtung ⚠️

Bis auf Weiteres ist unser Büro nicht besetzt.

In dringenden Fällen wenden Sie sich bitte telefonisch an das Büro in Herford: 05221 132550.

Ansonsten kontaktieren Sie bitte die KlassenlehrerInnen Ihres Kindes per E-Mail.

Update 22.11.2022:

Am Donnerstag, 01.12.2022 findet eine ganztägige schulinterne Lehrerfortbildung statt. Der Unterricht entfällt an diesem Tag.

Update 11.11.2022:

Völkerballturnier der Oberstufe

Am Freitag fand das erste Völkerballturnier der Klasse 8 – 10 statt. In teilweise gemischten Gruppen wurde in spannenden und fairen Duellen um jeden Ball gekämpft. Nach sechs hitzigen Spielen konnte sich die gemischte Klasse 9b/10a als Sieger durchsetzen.

Im Anschluss an das schweißtreibende Turnier gab es selbstgemachte Pizza aus der Lehrküche und Zeit für gemeinsame Gespräche.

Update 10.11.2022:

Am Mittwoche, den 9.11.2022 nahm die Klasse 7b und die Schülersprecherin an der Gedenkfeier an die Reichsprogromnacht teil. Auf dem Marktplatz in Bünde gestaltete das Freiherr von Stein Gymnasiums eine Feierstunde mit Lesungen und Musikstücken. Am Ende legten alle SchülerInnen eine Rose am Grab der unbekannten Jüdin auf dem Marktplatz nieder.

Update 7.11.2022:

Kulturwerkstatt Hiddenhausen

Und wieder stand ein toller Ausflug auf dem Programm. Die Klassen 3/4 und 4 fuhren in die Kulturwerkstatt nach Hiddenhausen. Dort standen 3 kreative Angebote zur Auswahl: Papier schöpfen, Filzen und Kerzen ziehen. Begeistert arbeiteten alle SchülerInnen an ihren Werken und kamen zu tollen Ergebnissen. Stolz wurden die Werke im Anschluss mit nach Hause genommen.


Ausflug zum Alpakahof

Die Klasse 1+2 hat in der strahlenden Morgensonne die Lamas und Alpakas besucht. Wir durften die Tiere füttern und streicheln. Wir haben auf dem Hof gespielt und eine spannende Rallye veranstaltet. Spielerisch haben wir so viel über die Tiere erfahren und eine sehr schöne Zeit miteinander verbringen können. Das schweißt zusammen.

Update 30.10.2022:

Ausflug zum Herforder Bismarckturm

Am Donnerstag, den 27.10.2022 haben die Klassen 2/3, 3 /4 und 4 einen Ausflug
zum Herforder Bismarckturm gemacht. Den Weg vom Parkplatz durch den Wald zum Turm haben wir anhand von weißen Bändern gefunden, die Herr Polster dort vorher versteckt hatte.
Am Turm hat er uns schon erwartet. Da er extra für uns den Schlüssel besorgt hatte, konnten wir die 111 Stufen bis ganz nach oben steigen. Von dort haben wir die Papierflieger herunterfliegen lassen, die wir vorher gebastelt hatten. Manch einer ist viermal rauf und runter gestiegen, um die Flieger nochmal werfen zu können.
Nach einem Frühstückspicknick hat uns Herr Polster gezeigt, wie man mit einem Stück Metall und einem Feuerstein Funken erzeugen kann, um Feuer zu machen. Zum Glück hatten wir ganz viel Zeit, den Wald zu erkunden, Buden zu bauen und Abenteuer zu bestehen. Das Wetter und der Ausflug insgesamt waren super!

Update 30.10.2022:

Weiterhin aktuell:

Update 18.09.2022:

Einen spannenden und beflügelten Tag erlebten die SchülerInnen der Mittelstufe (Klasse 5 – 7) in Detmold. Mit dem Bus ging es zur Adlerwarte Berlebeck. Trotz des Regens waren alle begeistert, die großen Greifvögel bei der Flugshow hautnah zu erleben. Im Anschluss an eine Führung durch die Adlerwarte ging es zu Fuß weiter zum Vogelpark Heiligenkirchen. Dort erwarteten die Kinder eine Vielzahl von bunten Vögeln aus aller Welt. Besonders die Freiflugvolieren mit den Wellensittichen und den frechen Dohlen gehörten zum Highlight des Tages.

Update 28.09.2022:

Hoch hinaus ging es heute für die Schülerinnen und Schüler der Klassen 9 und 10 im Kletterpark am Johannisberg in Bielefeld. Nach einer Sicherheitseinweisung und dem Anlegen der Kletterausrüstung, begann der Nervenkitzel in der Mastenanlage. Dort konnte man in Parcous mit unterschiedlichen Höhen- und Schwierigkeitsgraden seine Höhenangst überwinden. Nach anfänglichen Unsicherheiten siegte bei den meisten Schülerinnen und Schüler nach kurzer Zeit der Spaß und es ging in die Waldparcours mit bis zu 14 m Höhe. Besonders das Abseilen am Ende der einiger Strecken bereitete besonderen Spaß und der vertikale Schritt in die Tiefe kostete schon einige Überwindung.

Update 25.09.2022:

Am Mittwoch, den 21. September hatte die Klasse 6 b eine spontane Einladung von Herrn Diebrok in den Garten des NABUS. Nach einem kurzen Fußweg erwarteten uns viele verschiedene Apfelbäume mit Äpfeln, die geerntet werden wollten. Es gab viel zu tun und alle waren mit großem Eifer dabei. 

Die Äpfel wurden zuerst in einer Wanne gewaschen und dann in einer handbetriebenen Saftpresse zunächst zerkleinert und dann mit vereinten Kräften gepresst. 

Nach getaner Arbeit konnten alle den frischen Saft probieren und waren sich einig: „Der schmeckt viel besser als gekaufter Saft.“ 

Da es noch reichlich Saft in dem großen Kanister gab, konnte jeder der wollte sich in eine extra dafür mitgebrachte Flasche noch Saft für zu Hause abfüllen. GROßARTIG!!!

Ein Schüler bedankte sich mit den Worten: „Es war schön hier bei Ihnen! Ich komme privat noch mal wieder!“ 😉

Ein toller unvergesslicher Tag – 

ein herzliches DANKESCHÖN an Herrn Diebrok vom NABU!!!

Update 08.08.2022:

Die aktuellen Busfahrpläne für das neue Schuljahr finden sie unter: Schülertransport

Update 23.06.2022:

Die Klassen 7 haben zum Schuljahresabschluss schöne Stunden bei Herrn Diebrock in seinem NABU Garten verbracht. Es wurde gegrillt und Salate aus selbst angebautem Gemüse hergestellt. Danach wurde das, über das Schuljahr im NABU-Garten erworbe Wissen der Kinder über Tiere und Pflanzen im Garten in einem Quiz und einem Fühlspiel auf die Probe gestellt. Natürlich gab es auch Zeit sich im Weidentippi oder in der Sonne auf der Obstwiese zu entspannen.

Update 23.06.2022:

Die Klassen 2-4 haben heute bei wunderschönem Sommerwetter die spannende Tierwelt im Osnabrücker Zoo bewundern dürfen. Die Giraffen und Zebras in „Samburu“ ließen sich bei ihrem Frühstück nicht von den Beobachtern aus der Ruhe bringen. Immer wieder sind die Kinder auch auf Tiere getroffen, die sich gerne ein paar Streicheleinheiten abgeholt haben. Natürlich durften kleine Pausen im Schatten und eine Stärkung nicht fehlen.

Update 10.06.2022:

Nach zwei Jahren Corona-Zwangspause fand heute endlich wieder eine große Abschlussfeier der 10ten Klassen mit allen SchülerInnen, LehrerInnen und Eltern in der Turnhalle statt. Die Blechbox und die JeKits haben für diesen feierlichen Anlass extra neue Musikstücke eingeübt und vorgetragen. Zum Abschluss der Feier wurden den AbschlussschülerInnen die Zeugnisse überreicht.

Wir wünschen den Schülerinnen und Schülern alles Gute und viel Erfolg für Ihre Zukunft.

Update 09.06.2022:

Potts Blitz, war das ein Spaß… so hieß es heute von den Schülerinnen und Schüler der Mittelstufe. Ob eine rasante Fahrt mit dem PottWal oder lieber eine entspannte Runde mit der „faulen Sau“. Im Potts Park war für jeden das Richtige dabei.

Update 08.06.2022:

Strike – Sport und viel Spaß stand heute auf dem Stundenplan der Klassen 9. Bei einem Ausflug zur Bowling-Bahn 🎳 in Bünde wurde zunächst in spannenden Spielen um jeden Pin geworfen. Im Anschluss gab es noch ein gemeinsames Mittagessen, bevor es bei sonnigem Wetter zurück zur Schule ging.

Update 08.06.2022:

Am 31.05. unternahm die Klasse 1 ihren ersten Ausflug. Es ging in den Tierpark Olderdissen. Wir konnten viele Tiere sehen: Einen Uhu, eine Schneeeule, einen Pfau, die Bären, den Silberfuchs, einen Luchs, Rotwild, Gänse, Enten und vieles mehr. Auf einem der Wildschweine sind wir auch geritten – allerdings ist dies aus Holz geschnitzt worden. An die echten Wildschweine haben wir uns so nah nicht heran gewagt. Wir haben den Wildschweinen lieber mit Abstand beim Suhlen im Schlamm zugeschaut. Zum Abschluss konnten wir uns noch Zeit für den großen Spielplatz nehmen. Wir haben viel erlebt und sogar einen thronenden Wolf beobachtet:

Update 01. – 03.06.2022:

Berufsfelderkundung Klasse 8

Drei Tage, drei Berufe: Unter diesem Motto startet heute die Berufsfelderkundung in Schweicheln für die Klassen 8. Die Schülerinnen und Schüler haben die Möglichkeit, in Berufe aus dem Bereich Metall, Holz, Maler, Pflege und GaLa-Bau reinzuschnuppern und unterschiedliche Aufgaben in diesen Bereichen selber auszuprobieren.

Update 25.05.2022:

Oberstufenfahrt zur DASA

Die Klassen 8-10 haben heute einen spannenden und informativen Tag auf der DASA in Dortmund erlebt. Die DASA ist die größte Arbeitswelt Ausstellung in Deutschland. Die Schülerinnen und Schüler tauchten in die Arbeitswelten des Gesundheitswesens, dem Bau, der Industrie und vielen weiteren ein. Sie bekamen die Möglichkeit, diese aktiv zu entdecken und sich auszuprobieren. Im Anschluss an den Museumsbesuch hatten die Schülerinnen und Schüler noch Zeit, die Dortmunder Innenstadt zu besuchen.

Update 05.05.2022:

Nach einer pandemiebedingten Pause wurde am 04.05.2022 wieder die Fußball -Kreismeisterschaften der Förderschulen des Kreises Herford ausgetragen. Dazu trafen sich die Mannschaften der Pestalozzischule Bünde, Pestalozzischule Herford und dem Eickhof bei bestem Fußballwetter im Ludwig-Jahn-Stadion in Herford zu spannenden und sehr fairen Duellen.

Nachdem wir leider gegen die Eickhofschule mit einem 4:0 verloren haben, konnten wir ein klares 2:1 gegen die Pestalozzischule Herford erlangen und somit den zweiten Platz klar machen.

Mannschaft der Pestalozzischule Bünde

Update 08.12.2021:

Großzügige Spende

Die Pestalozzischule Bünde bedankt sich bei der Mayerschen Buchhandlung in Herford und bei dem Lions Club mit den Radewiga Damen für die großzügige Spende von 500 Euro für die Leseförderung.

Die angeschafften Leseangebote bereiten den Schülerinnen und Schülern große Freude und helfen bei der Vermittlung der Grundlagen des Lesens.

Update 11.11.2021:

Laternenfest

Heute sind die Schülerinnen und Schüler der Klassen 1 und 2 mit ihren selbstgebastelten Laternen durch die Schule gezogen und habe die älteren Kinder mit Laternenliedern überrascht. Dabei konnten sie auf ihrem Rundgang die ein oder andere Süßigkeit als Dankeschön einsammeln und haben sich sehr darüber gefreut.

Update 28.10.2021

Heute haben sieben Schülerinnen und Schüler der Klassen 9 und 10 an der Ausbildung in Theorie und Praxis zu neuen Busbegleitern teilgenommen. Alle konnten das Busbegleiterseminar erfolgreich abschließen und werden ab sofort den Schülern in „ihrem“ Bus mit Rat und Unterstützung zur Seite stehen.

Update 10.09.2021

Leseförderung in Coronazeiten

Eine wichtige Aufgaben der Schule ist die Vermittlung der Grundlagen des Lesens. Besonders in Coronazeiten eine große Herausforderung für die kleinsten Schülerinnen und Schüler.
Die Mayersche Buchhandlung in Herford hat im letzten Jahr 500 Euro für die Leseförderung der Kleinsten beiseitegelegt. Der Lions Club hat mit den Radewiga Damen den Betrag zweimal aufgestockt. So erhielten eine Grundschule und beide Standorte der Pestalozzischule je 500 Euro für die Leseförderung.

Wir bedanken uns für die großzügige Spende und freuen uns den Schülerinnen und Schülern neue Leseangebote anbieten zu können.

Update 30.08.2021:

In einer fröhlichen Feier auf dem Schulhof wurden am Freitag, 20.08.2021
die 24 neuen SchülerInnen der Pestalozzischule im Standort Bünde begrüßt.

Dazu spielte die Blechbox – Blechbläser-AG – eine Entrada und die Vogelhochzeit. Außerdem führten die Trommler einen MitmachTanz auf, der einige Zuschauer und die Kinder der Klassen 1 – 4 zum Tanzen animierte. Beim afrikanischen Begrüßungslied Salibonani waren schließlich nahezu alle mitgerissen am Tanzen und Singen.

Der neue Schulleiter, Jens Gadow, begrüßte alle Schülerinnen mit warmen Worten und entsendete sie mit ihren Mitschülern in die Klassen 1 bis 4.